Vor- und Nachteile von Blei-Gel-Akkus

  • bewährter und preiswerter Energiespeicher

  • in vielen unterschiedlichen Kapazitäten und Formfaktoren lieferbar

  • geringe Energiedichte - größere Abmessungen und höheres Gewicht im Vergleich zu Lithium-basierten Akkus (Faktor 3-5 gegenüber LiION)

  • geringe Lebensdauer: ca. 350 Zyklen (~ 3 Jahre @ 2 Zyklen/Woche)

  • empfindlich gegen Tiefentladung und Mangelladung